New York USA

am Tisch von Miss Korea

Bei unserer letzten NYC Reise im Winter hat ein alter Bekannter von mir uns in das geniale miss KOREA BBQ in Koreatown entführt. Es war so super, dass wir auch dieses Mal unbedingt wieder dort hin wollten. Für die nächste Reise haben wir uns aber vorgenommen einmal etwas anderes auszuprobieren (in der West 32nd St. gibt es unzählige koreanische BBQ), aber dieses Mal wollten wir noch einmal auf Nummer sicher gehen und sind wieder in das selbe Restaurant gegangen. Zurecht – es war wieder herrlich.

Im Prinzip ist beim koreanischen BBQ in der Mitte jedes Tisches eine Kochstelle auf die entweder eine Platte oder ein Suppentopf zum entweder braten oder eben kochen der Speisen kommt. Man wählt aus der Speisekarte die unterschiedlichen Gerichte aus, die dann mit Hilfe der KellnerInnen am Tisch zubereitet werden. Dazu gibt’s gefühlt 100 Schälchen mit allem möglichen mariniertem Gemüse, Salat, u.v.m. Am liebsten wickle ich alles mögliche in ein großes Salatblatt und esse es wie einen Wrap. Aber jedeR kann es so machen wie er/sie will.

Übrigens: Falls jemand so etwas in Wien aufmachen würde, wir könnten uns vorstellen zu investieren…zumindest die ersten Stammgäste hätte er/sie fix.

zuletzt besucht: 06/2016

Nord-Amerika_New York_Koreatown

Nord-Amerika_New York_Koreatown2

Nord-Amerika_New York_Koreatown3

Nord-Amerika_New York_Koreatown4

Kürzlich angesehen ...

Tacos in der Bleecker Street

THE MET

Eine Essensempfehlung: TAO

One World Observatory

Die Frau, die für Freiheit steht: Liberty- & Ellis Island

Disqus shortname is required. Please click on me and enter it

LEAVE A COMMENT

Little Travel-B.

Little Travel-B. auf Instagram:

Contact Us

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht



Follow Us