Europa Finnland

Die finnische Seenplatte – meine 2. Heimat

Wie hier schon erwähnt, bin ich in zwei verschiedenen Welten aufgewachsen. Einerseits im österreichischen städtischen Umfeld und andererseits durfte ich jeden Sommer meiner Kindheit das finnische Landleben genießen. Genauer gesagt mitten in der finnischen Seenplatte. Noch heute ist es für mich mein „Ruhepol“. Nur im Norden Europas kann ich so richtig runter kommen. Das schöne dort ist, dass sich über die Jahre hinweg wenig geändert hat. Irgendwie ist es noch immer so wie damals, als ich Kind war. Es ist noch immer sehr naturbelassen und auch einfach gehalten. Wenn ihr einmal Zeit habt, dann kann ich euch wirklich nur empfehlen eine Hütte in Mittelfinnland zu mieten und mindestens eine Woche lang nicht viel anderes zu machen, als schwimmen, saunieren und am Lagerfeuer eine Wurst zu braten – viel Senf nicht vergessen 😉

Mit den Bildern unten gebe ich euch kleinen Einblick in den für mich wohl privatesten Ort auf dieser Welt.

Zuletzt besucht: 08/2014

Finnische Seenplatte 2

Finnische Seenplatte 3

Finnische Seenplatte 4

Finnische Seenplatte 5

Finnische Seenplatte 6

Finnische Seenplatte 7

Finnische Seenplatte 8

Finnische Seenplatte 9

Finnische Seenplatte 10

Finnische Seenplatte 11

Finnische Seenplatte 1

Kürzlich angesehen ...

Finnland feiert 100 Jahre Unabhängigkeit

Il Bacaro – ein Duft von Trüffel liegt in der Luft

Römisches Dachterrassen Appartement

Baja – eine Pause von der hektischen Stadt aufm Boot gefällig?

Shoppen in Lissabon

Disqus shortname is required. Please click on me and enter it

LEAVE A COMMENT

Little Travel-B.

Little Travel-B. auf Instagram:

Contact Us

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht



Follow Us