New York USA

THE MET

Warum auch immer zieht es mich bei jedem Besuch in New York in the MET, dem Metropolitan Museum of Art. Dort scheinen wohl die Ausstellungen zu sein, die mich am meisten interessieren. Auch beim letzten New York Aufenthalt war dem so. Ich habe eine wirklich tolle Ausstellung zum Thema Mode und Technologie gesehen.
Die MET ist so genial, dass man sich sogar aussuchen kann wie viel man an Eintritt zahlt. Die Preise, die angeschrieben sind, sind Vorschläge. An der Kassa wird man aber sehr höflich darauf aufmerksam gemacht, dass man selbst entscheiden kann, wie viel man zahlt. Das finde ich besonders deshalb sympathisch, da man ja nicht immer einen ganzen Tag oder das ganze Haus besuchen möchte. Aber selbst die vorgeschlagenen Preise sind noch unter dem was ich von anderen Museen kenne, die nicht einmal annähernd so viel bieten wie das Metropolitan Museum of Art.
Achja, und der Museumsshop – toll – Achtung: Kaufrauschgefahr!

Hier ein paar Eindrücke von meinem Besuch im Juni 2016:

Zuletzt besucht: 06/2016

 New York_MET 1

New York_MET 2

New York_MET 3

New York_MET 7

New York_MET 6

New York_MET 4

New York_MET 5

Kürzlich angesehen ...

Tacos in der Bleecker Street

Eine Essensempfehlung: TAO

One World Observatory

Die Frau, die für Freiheit steht: Liberty- & Ellis Island

In the streets of New York

Disqus shortname is required. Please click on me and enter it

LEAVE A COMMENT

Little Travel-B.

Little Travel-B. auf Instagram:

Contact Us

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Follow Us